Skip to content

Inline-Werkstückqualitätskontrolle – MACH Recap

MACH 2022 – RECAP

Vielen Dank für die vielen interessanten Gespräche rund um das Thema  Inline-Qualitätskontrolle von Werkstücken in der Zerspanung. Besucher aus der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Formel 1, von Universitäten und Werkzeugherstellern waren gekommen, um die digitale Zerspanung zu erleben.

 

100%ige Inline-Qualitätskontrolle der Werkstücke mit spike®_map

Überwachung von Oberflächengüten und Maßtoleranzen durch Erkennung von Prozessfehlern wie zum Beispiel:

  • Werkzeugverschleiß
  • Verschleiß der einzelnen
  • Schneiden
  • Rattermarken
  • Bohrerauslauf
  • kleinste Kraft
Bildschirmfoto 2022-05-03 um 17.09.01

Impressionen

DSC02993
DSC03018

Sind Sie an spike® interessiert?

Lennart

Lennart Riehle
Head of Sales
+49 8341 9560 - 50
inquiry(a)pro-micron.de