Skip to content
Referenzen_komprimiert

Referenzen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie die Erfahrungen unserer renommierten Kunden!

Gemeinsam mit unseren Partnern entlang der Wertschöpfungskette

spike logo

 Das sagen unsere Kunden über spike® ...

   

Klicken Sie auf ein Logo und erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Einsätze von spike® in der Wertschöpfungskette!

 ... Diese Kunden nutzen ebenfalls spike®

um im Zeitalter von Industrie 4.0 wettbewerbsfähig zu bleiben.

 Fraunhofer IPA     GROB Logo

tip_300_positiv

Rehm Thermal Systems integriert tip300 im Lötofen

rem thermal systems

In Kondensationslötanlagen vom Typ Condenso X der Firma Rehm Thermal SystemsBei dem unter der Bezeichnung WPS 2.4 (Wireless Profiling System) erhältlichen System wurde der Sensor am Warenträger integriert. Damit wird eine Prozess-Traceability von 100%, also lückenlose Überwachung jedes durchgeführten Lötprozesses erreicht.

  • Optional in Neuanlagen
  • Zum Nachrüsten als Retrofit-Versionrehm thermal systems logo

Miele integriert pro-micron SAW-basierte Temperatursensoren in ihre smarten Öfen

Auf der Kitchen & Bath Industry Show in Las Vegas stellte Miele das Produkt „Wireless Precision Probe“ vor.

Exklusiv für Miele entwickelt und produziert pro-micron einen auf SAW-Technologie basierenden Sensor in Serie, welcher als exaktes drahtloses Speisethermometer fungiert und mit dem Ofen kommuniziert, der aufgrund exakter Dateninformation die Temperatur automatisch regelt. So wird egal welche Speise auf den Punkt gegart.

MieleLogo
snowCheck_logo

Diese Kunden vertrauen bereits auf den snowCHECK

"Allgäu Airport" Memmingen - Geschäftsführer Ralf Schmid

„Wir waren auf der Suche nach einem sicheren und wirtschaftlichen System zur Überwachung der Dachkonstruktion bei Schneefällen. So können wir unnötige, kostenintensive und präventive Schneeräummaßnahmen vermeiden und unter Berücksichtigung der Wettervoraussage erforderliche Räumungsmaßnahmen ohne Hektik einleiten.“

flughafen memmingen

Feuerwehr Stadt Augsburg - Ehemaliger Leiter Frank Habermaier

„Ich habe mich für den Schneelastsensor "snowCHECK" entschieden nicht nur um die eigene Halle zu schützen. Vielmehr wollte ich Verantwortung übernehmen, indem ich faktenbasierte Werte der Schneelast für die ganze Region zur Verfügung stelle. In erster Linie geht es mir darum, Verantwortliche öffentlich genutzter Gebäude wie Eissporthallen oder Schwimmbäder rechtzeitig zu informieren, um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten. Auch können durch frühzeitig eingeleitete Schneeräumungsmaßnahmen Schließungen von Gebäuden des Einzelhandels oder Produktionshallen vorgebeugt und somit Umsatzeinbußen vermieden werden. Essenziell dafür ist eine exakte Messung der Schneelast. Im Gegensatz zu konkurrierenden Produkten wird der "snowCHECK" direkt in die Dämmebene eingebaut und misst direkt dort, wo die Last auftritt.“

feuerwehr augsburg selbstgemacht

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf...

Ansprechpartner

Europa, Asien, Amerika, Other World
h

Dienstleistung

Prozesse mit spike bei Ihnen vor Ort an der Maschine optimieren

Messen

GrindTec, MACH, AMB
h

Webinar

Online über Probleme und Erfahrungen austauschen