Skip to content
Pro Micron Messspieß mit Anne Menzel und Dr. Rainer Wunderlich
tip_probe_psitiv

Temperaturmessung im Food Bereich

drahtlos und ohne Batterie

bis zu 300°C

Ihre Vorteile durch die SAW-Technologie

  • Messbereich bis 300°C
  • Bis zu 6 Sensoren gleichzeitig
  • Drahtlos über mehrere Meter
  • Ohne Batterie oder Energy Harvesting
  • Signalübertragung im 2,4 GHz ISM-Band (weltweite Zulassung möglich)
  • Verschiedene Sensorformen
  • Individuelle Antennen
  • In metallischer Umgebung
  • In rotierenden Anwendungen
  • Messbereich bis 300°C
  • Bis zu 6 Sensoren gleichzeitig
  • Drahtlos über mehrere Meter
  • Ohne Batterie oder Energy Harvesting
  • In metallischer Umgebung
  • Signalübertragung im 2,4 GHz ISM-Band (weltweite Zulassung möglich)
  • Verschiedene Sensorformen
  • Individuelle Antennen
  • In rotierenden Anwendungen

Produktbeschreibung - Exakte Bestimmung der Kerntemperatur

Zur Bestimmung der Kerntemperatur eines Garguts muss sich der Temperatursensor an der kältesten Stelle des Garguts befinden. Durch den Einsatz mehrerer Sensoren braucht der Kunde nicht mehr genau den Kern des Garguts treffen, sondern muss nur den Spieß in das Gargut stechen.

Die Regelung übernimmt die intelligente Sensorik im Zusammenspiel mit den entsprechend weiterentwickelten Miele-Garprogrammen. pro-micron hat den weltweit ersten kabellosen Mehrpunkt- Temperaturmessfühler auf den Markt gebracht.

Das System arbeitet bei 2,45GHz, erfüllt alle relevanten Zulassungskriterien und ist daher weltweit ohne Einschränkungen einsetzbar.

Huhn.vol1.0

Temperaturmessung im Miele-Ofen

Kundenspezifische Entwicklung

Die pro-micron hat sich seit 2016 auf die Produktion und Entwicklung von passiven SAW Funksystemen für verschiedene Anwendungen spezialisiert. Durch individuelle Anpassung von Sensordesign, Packaging und Antennenauslegung wird eine für den spezifischen Einsatz optimierte Lösung realisiert. Seit Ende 2018 produziert pro-micron SAW-basierte Temperatursensoren mit 4 Sensoren in Serie – das Speisethermometer tip_probe wird seit Beginn des Jahres 2019 für den Smart Home Bereich erfolgreich auf dem US-amerikanischen Markt vertrieben.

tip_probe in Action: Drahtloses Speisethermometer zur Überwachung des Garguts

Miele integriert pro-micron SAW-basierte Temperatursensoren in ihre smarten Öfen

MieleLogo
mielespieß

Auf der Kitchen & Bath Industry Show in Las Vegas stellte Miele das Produkt „Wireless Precision Probe“ vor.

Exklusiv für Miele entwickelt und produziert pro-micron einen auf SAW-Technologie basierenden Sensor in Serie, welcher als exaktes drahtloses Speisethermometer fungiert und mit dem Ofen kommuniziert, der aufgrund exakter Dateninformation die Temperatur automatisch regelt. So wird egal welche Speise auf den Punkt gegart.

CEO

Hubertus von Zastrow
Geschäftsführer

Hubertus von Zastrow
Tel.: 08341 9560 - 100

info(a)pro-micron.de

Sie haben Fragen?