Neuigkeiten

Bleiben Sie informiert und verpassen Sie keine Neuigkeit

  • Presseinformationen
  • Messeberichte
  • Aktuelle Informationen

 

prozessanalyse mit spike

Video – Anwendungsbeispiel zur Prozessanalyse & -optimierung mit spike®

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018

Video – Speed up your milling with constant cutting forces

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018
powertrain machining TU darmstadt 255x0

Meet spike at the 14th Powertrain Manufacturing Conference in Darmstadt in November

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018
serienprozessoptimierung automobilindustrie

Automobilhersteller identifiziert Ursachen für komplexes Prozessproblem schneller als zuvor

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018
Verschleiß an Schneide messen

Kräfte je Schneide erkennen mit dem spike®- Polarplot

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018

Video – Werkzeugschonende CNC-Fräsbearbeitung: Autodesk Adaptive Clearing in Aktion (deutsch)

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018
Kühlschmiermittelvergleich und Zerspankräfte Messen

Artikel – spike® vergleicht Kühlschmiermittel anhand objektiver Messdaten

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018

Ein optimal gewähltes Kühlschmiermittel sorgt für optimale Späneabfuhr, Kühlung und Reduzierung der Schnittkräfte. Mit Hilfe der spike-Messdaten lassen sich einfache Performance vergleiche von Kühlschmiermitteln durchführen und schnell Aussagen über die Auswahl des Kühlschmiermittels treffen. Artikel lesen

Produktivitätssteigerung Zeiteinsparung Prozessverkürzung Kräftediagramm

Artikel – 10,7% Produktivitätsgewinn in Serienzerspanung generiert

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018

Ein süddeutscher Automobilzulieferer hat jüngst mit Hilfe seines sensorischen Werkzeughalters spike® Axial- und Biegemomentkräfte auf dem Halter gemessen und damit seine Prozessdauer um 10,7% pro Bohrung – bei verifizierter Bohrlochqualität durch den Polarplot. Artikel lesen

3 Schneidenfräser_1 Schneide fehlt

Neuer Artikel – Optimale Werkzeuggeometrie entwicklelt mit spike®

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018

Anhand der auf das Werkzeug wirkenden Biegemomente, die der spike® in Form eines Polarplots anzeigt, lässt sich auf einen Blick erkennen, dass die Schneiden des Werkzeuges unterschiedlich wirken. Der Polarplot kann zeigen, wenn einzelne Schneiden ungewollt stärker belastet werden als andere. Hierdurch kann herausgefunden werden, ob Werkzeuge auch die für den Prozess optimale Werkzeuggeometrie aufweist.

spike meets Japan

spike® jetzt auch in Japan

Von otto.zastrow | 10. Januar 2018

Im Mai 2017 haben unser neuer spike-Partner in Japan, Fukuda Corp. und die pro-micron Geschäftsführung eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit unterschrieben. spike wird weiterhin international und ist nun über Fukuda Corp. zu erwerben.

Messevideo: so war die Hannover Messe Industrie 2018

Impressionen von der Hannover Messe Industrie 2018.

Das ganze Messe Team sagt Danke für die tollen Gespräche und das gute Feedback!

mehr

Das Unternehmen hinter dem spike®

pro-micron Hautpstandort

Entwicklung und Produktion bestehender sowie neuer Technologien/Anwendungen auf Basis etablierter Sensorsysteme sind die Kernaufgaben des Unternehmens hinter dem spike®.

Lernen Sie uns kennen!

www.pro-micron.de