Skip to content

Hoffmann Group empfiehlt spike®_mobile als sensorischen Werkzeughalter

spike® mit Hoffmann Group

  • Art des Einsatzes
    Werkzeugentwicklung und Prozessqualifizierung
    l
  • Nutzen
    spike® als Entwicklungstool für eigene Produkte
    l
  • Details / Ausführung
    Generische spike®_kpi bei der Werkzeugherstellung
Hoffmann_Group_Logo
hoffmannbild3

„Seit 2016 arbeiten wir intensiv an mehreren Hoffmann-Standorten mit dem spike®_mobile als sensorischem Werkzeughalter im Bereich der Werkzeugentwicklung und Prozessqualifizierung. So können wir unseren Kunden mit dem spike® die Leistungsfähigkeit unserer Werkzeuge anhand seiner im Werkzeughalter gemessenen Biegemoment- und Axialkraftdaten mit dem spike®_polar objektiv nachweisen.

Als connect_advanced Variante mit Anbindung an die Maschinensteuerung eröffnet der spike® völlig neue Überwachungsmöglichkeiten qualitätssensibler Prozesse in der Fertigung, von denen gerade auch unsere Universalmaschinenanwender profitieren werden. Mit den intelligenten spike®_kpi Algorithmen ermöglichen wir unseren Kunden prozessübergreifend neue Wege zu gehen.“

- Olaf Linke, Director Business & Product Services Hoffmann Group

Klicken um Video anzuschauen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf...

Ansprechpartner

Europa, Asien, Amerika, Other World
h

Dienstleistung

Prozesse mit spike bei Ihnen vor Ort an der Maschine optimieren

Messen

GrindTec, MACH, AMB
h

Webinar

Online über Probleme und Erfahrungen austauschen